Eva Berger – Fachanwältin für Strafrecht in Essen 
Mein Werdegang

Icon eines roten Richterhammers

In Rechtsangelegenheiten möchte man genau wissen, wer einen vertritt, und ob die oder der Betreffende wirklich weiß, was sie oder er da tut. Darum möchte ich Ihnen einen kurzen Einblick in meinen Werdegang geben.

Fortbildungsbescheinigung

Ich bin 1966 in Essen geboren und hier auch aufgewachsen. Nach meinem Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum folgte das Referendariat beim Amts- und Landgericht Essen. 1997 erhielt ich die Zulassung als Rechtsanwältin im OLG Bezirk Hamm und gründete meine eigene Rechtsanwaltskanzlei zunächst in der Zweigertstraße 55 in Essen. Seit 2001 bin ich berechtigt, den Titel „Fachanwältin für Strafrecht“ zu führen. Als Voraussetzung hierfür habe ich an einem Fachanwaltslehrgang teilgenommen, erfolgreich schriftliche Prüfungen abgelegt und besondere praktische Erfahrungen im Bereich der Strafvereidigung nachgewiesen. Darüber hinaus ist die jährliche Teilnahme an fachspezifischen Weiterbildungsmaßnahmen (§15 FAO) Voraussetzung dafür, den Titel weiter führen zu dürfen.

Von 2004 bis 2011 arbeitete ich mit den Kollegen Karl Engels und Günter Klose in einer Bürogemeinschaft am Kopstadtplatz in Essen und bin nun seit 2012 in einer Bürogemeinschaft mit den Kollegen Victor Berger und Dagmar Lendzion an der Altendorfer Str. 313 in Essen tätig.

Kontakt

Mitgliedschaften


  • Mitglied in der Strafverteidigervereinigung NRW e.V.
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des DAV
  • Mitglied im Institut für Konfliktforschung e.V.
  • Vorstandsmitglied im Verein zur Förderung der Bewährungshilfe Essen e.V.

Berufsrechtliche Informationen können Sie hier erhalten: 

www.rak-hamm.de